werbung
Wir sind auf der Suche nach günstigen Flügen, die Sie billig zu reisen helfen. Der best Preis mit einem !

Flug Mexiko

MexikoMexikoMexikoMexikoMexikoMexikoMexiko

Preise für flüge nach Mexiko neuesten

Fluggesellschaften
Flüge Mexiko
Hinflug am
Rückflug am
Preise alle Steuern
British Airways
Berlin Cancún
14/04/2018
24/04/2018
British Airways
Berlin Cancún
14/04/2018
25/04/2018
Iberia
Berlin Cancún
14/04/2018
25/04/2018
British Airways
Munchen Cancún
14/04/2018
24/04/2018
Air Canada
Munchen Cancún
17/12/2017
14/01/2018
British Airways
Munchen Cancún
14/04/2018
24/04/2018
British Airways
Munchen Cancún
15/12/2017
14/01/2018
British Airways
Berlin Cancún
03/03/2018
21/03/2018
Finnair
Munchen Cancún
17/12/2017
12/01/2018
British Airways
Frankfurt am Main Cancún
17/03/2018
31/03/2018
Iberia
Munchen Cancún
27/12/2017
11/01/2018
Iberia
Munchen Cancún
27/12/2017
11/01/2018

Mexiko bildet die geographische Verlängerung der Vereinigten Staaten. 1520 entstand Mexiko-Stadt auf den Ruinen der ehemaligen aztekischen Hauptstadt von Tenochtitlan.
Die Kathedrale (Catedral Metropolitana de la Asunción de María de la Ciudad de México) ist die größte Kathedrale Amerikas. Sie erhebt sich über die Plaza de la Constitution, das symbolische Zentrum der Hauptstadt. Ein paar Schritte davon entfernt dient der Nationalpalast als Regierungssitz sowie offenbart schöne Kunstwerke, darunter "Das Heldenepos des mexikanischen Volkes". Der Platz der Drei Kulturen, ein geschichtsträchtiger Ort, erinnert an die letzten aztekischen Massaker. Das Anthropologische Museum zeigt Unmengen von Schätzen aus dieser Zeit. Als architektonisch bemerkenswertes Gebäude vereint der Palast der Schönen Künste sowohl das Nationaltheater, das Museum der Plastischen Künste als auch das Buchmuseum. Wenn man den Passeo de la Reforma entlangschlendert, kann man in den Wald von Chapultepec hineingehen und die Schwimmenden Gärten bewundern.
Im Nordosten ist Teotihuacan zu entdecken, der wichtigste Pilgerort Nord-, Süd- und Mittelamerikas, wo der Tempel der Azteken von Quetzalcoatl erhaben gelegen ist.
Im Osten ist Puebla am Fuße des Vulkans Popocatepetl ein landestypischer Ort. Das historische Stadtzentrum, in welchem sowohl Kolonialstil als auch saubere, mit "azulejos" (grüne maurische Wandfliesen) verkleidete Fassaden im amerikanischen Stil vorzufinden sind, legt den Blick auf die Kolonialkirche von Cholula sowie ursprüngliche Gassen und eine Kathedrale frei.
Guadalajara an der Westküste zieht Besucher zu seiner Kathedrale mit den goldenen Türmen. Etwas weiter befindet sich der Regierungspalast, wo Hidalgo im Jahr 1810 die Sklaverei abgeschafft hat. Liebhaber der Malerei werden eine Vielzahl an Gemälden hinter den Pforten des Nationalmuseums finden. Als Relikt aus vorkolumbianischer Zeit ist der "Mercado de la Libertad" ein "Tiangui" oder indianischer Markt.
Für diejenigen, die sich für die Vergangenheit interessieren sind die Kolonialstadt Merida und die ehemaligen Mayastädte Campêche und Chichen Itza wegweisende Orte. Diejenigen, die lieber noch mehr von den Stränden sehen wollen, können sich nach Puerto Escondido, Ixtapa oder Manzanillo aufmachen und dort entspannen. Sammler von Töpfer- und Keramikwaren werden nach Tlaquepaque oder nach Guanajuato gehen.