werbung
Wir sind auf der Suche nach günstigen Flügen, die Sie billig zu reisen helfen. Der best Preis mit einem !

Flug Ägypten

ÄgyptenÄgyptenÄgyptenÄgyptenÄgyptenÄgyptenÄgypten

Preise für flüge nach Ägypten neuesten

Fluggesellschaften
Flüge Ägypten
Hinflug am
Rückflug am
Preise alle Steuern
Turkish Airlines
Frankfurt am Main Hurghada
23/04/2018
30/04/2018
Lufthansa
Munchen Kairo
14/04/2018
21/04/2018
Egyptair
Frankfurt am Main Luxor
07/04/2018
21/04/2018
Aegean Airlines
Frankfurt am Main Kairo
01/02/2018
28/02/2018
Turkish Airlines
Frankfurt am Main Kairo
01/02/2018
28/02/2018
Turkish Airlines
Frankfurt am Main Kairo
01/02/2018
28/02/2018
Turkish Airlines
Frankfurt am Main Hurghada
22/04/2018
02/05/2018
Turkish Airlines
Frankfurt am Main Hurghada
30/06/2018
07/07/2018
Egyptair
Frankfurt am Main Luxor
07/04/2018
21/04/2018
Turkish Airlines
Frankfurt am Main Kairo
24/12/2017
01/01/2018
Turkish Airlines
Frankfurt am Main Kairo
24/12/2017
07/01/2018
Lufthansa
Frankfurt am Main Kairo
23/12/2017
27/12/2017

Ägypten war zunächst einer der Namen der Stadt Memphis. Nachdem die Griechen es Aiguptos genannt hatten, wurde dem Gebiet dieser Name gegeben. Im äußersten Osten Nordafrikas gelegen, ist die Hauptstadt des Landes Kairo.
Diese liegt am Nilufer und bietet dem Besucher die Möglichkeit, Pharaonenmumien und wertvolle Gegenstände innerhalb des Museums zu bewundern. Wenige Schritte von dort entfernt, kann der Besucher einen Umweg durch die Sträßchen des Souks Khan el Khalili machen und in den kleinen Geschäften feilschen.
In der Umgebung der Hauptstadt lädt die Stadt Gizeh zur Bewunderung der drei berühmten Pyramiden ein : Cheops, Chephren und Mykerinos oder der Sphinx, 74 Meter lang und ganz nach Osten ausgerichtet. Die Städte Sakkara und und Daschur besitzen ebenfalls Pyramiden.
Eine Felukenkreuzfahrt kann den Reisenden bis nach Luxor bringen. Dort enthüllt das Tal der Könige die Gräber der Pharaonen des Neuen Reiches. Man muss dann den verschiedenen dekorierten Sektionen gemäß des Buches von Amduat folgen bis zum Sarkophag. Etwas weiter zeichnet sich das ehemalige beduinische Fischerdorf Scharm el Scheich ab. Das Katharinenkloster öffnet seine Türen am Fuße des Berges Sinai. Noch aktiv und UNESCO-Weltkulturerbe, enthält es die zweitreichste Bibliothek der Welt.
Im Norden Kairos zeichnet sich Alexandrie zunächst durch seinen Leuchtturm ab. Er gehört zu den ersten Leuchttürmen, und sein Name geht auf die Insel Pharos zurück, auf der er thront. Mit dem Festland durch das Schwemmland des Nils verbunden, wies sein weißer Rauch auf die Hafeneinfahrt hin. Die Bibliothek der Stadt ist auch einen Abstecher wert : Im Altertum gegründet, entstand sie aus dem Wissensdurst Ptolemäus I.
Wenn Assuan generell auf seinen Staudamm begrenzt wird, so begeistert diese Stadt auch wegen ihrer Insel mit verschiedenen tropischen Blumen und Pflanzen. Abu-Simbel führt den Besucher zu seinem Tempel, der in den Felsen des Berges Meha gehauen wurde, der wegen seiner hohen Statuen faszinieren wird. Ein letzter Halt im Tal der Wale erzählt eine wichtige Periode der Evolution.